Gundam Wiki
Advertisement
Natarle Badgiruel
Natarle Badgiruel

Gesprochen von

Japanischer Sprecher

Houko Kuwashima

Deutscher Sprecher

Silvia Mißbach

Genetischer Typ:

Natural

Haarfarbe:

Schwarz

Augenfarbe:

Violett

Alter:

25

Geboren:

24. Dezember 46 C.E.

Gestorben:

27 September 71 C.E.

Geschlecht:

weiblich

Nationalität:

Atlantische Förderation

Karriereinfo
Mitglied:

Atlantische Föderation

Rang:

Ensign (Fähnrich)

Beruf:

Soldatin

Mobile Units
  • MAW-01 Mistral

Natarle Badgiruel (ナタル・バジルール, Nataru Bajirūru?) ist eine fiktive Person aus der japanischen Anime-Serie Mobile Suit Gundam SEED. Dort fungiert sie als erster Offizier der Archangel. Später wird sie zum Kapitän der Dominion befördert.

Persönlichkeit und Charakter[]

Natarle kommt aus einer Familie mit langer und glorreicher militärischer Tradition innerhalb der Erdallianz. Deshalb war es für sie folgerichtig, die Offizierslaufbahn anzustreben. Als Offizier ist sie sehr professionell. Sie wirkt unterkühlt und rational, ihre Befehle sind strikt und präzise. Sie legt großen Wert auf die Einhaltung der Regaln und des Protokolls. Das macht sie bei ihren Kollegen und Untergebenen eher unbeliebt, aber sie versteht es, diese effektiv und effizient zu führen.

Sie ist von der Ehrbarkeit und Rechtschaffenheit der Erdallianz überzeugt und befolgt daher die Befehle ihrer Vorgesetzten ohne Zweifel oder Diskussion. Mit den Entscheidungen von Kapitän Ramius, die ihr oft unlogisch und gefühlsgesteuert erscheinen, hat sie wesentlich mehr Probleme. Als sie hingegen erfährt, daß ihre Vorgesetzten die Basis von JOSH-A zusammen mit den Eurasischen Verbänden und der Archangel opfern will, nimmt sie diese Entscheidung hin. Erst als der Boaz mit Nuklearraketen angegriffen wird, beginnt sie sich zu fragen, ob sie das Richtige tut. Und als ihr dann Muruta Azrael befiehlt, auf die Archangel und ihre früheren Kamerdaen zu feuern, verweigert sie den Befehl.

Natarle wird von ihren Kollegen nicht verstanden und nicht respektiert. Sie ist von ihrer militärischen Erziehung und Laufbahn ´so durchdrungen, dass sie ihre persönlichen Gefühle hintanstellt. So entwickelt sie zwar Gefühle für Mu La Flaga, zeigt diese menschliche Seite aber nie. Erst in den letzten Augenblicken ihres Lebens, gibt sie ihren Gefühlen und ihrem Herzen nach.

Advertisement